Betreuung und Bildung für Menschen in und um Hamburg.

Verlag und Shop

Wichern-Schule. Alles an einem Ort.

Die Wichern-Schule vereint alle Schulformen unter einem Dach: Grundschule, Stadtteilschule und das Gymnasium. Seit dem Schuljahr 2007/2008 arbeiten wir erfolgreich in der Stadtteilschule mit einem reformpädagogischen Unterrichtskonzept, das die Grundschule vor drei Jahren übernommen hat. Lehrerinnen und Lehrer aus allen Schulformen arbeiten eng zusammen.

Die Schule steht jungen Menschen unterschiedlicher Herkunft und Konfession offen. Sie möchte ihnen Lern- und Lebensort sein und ihnen Zugang zu allen Lebensbereichen eröffnen. Sie fördert soziale Verantwortungsbereitschaft und das Interesse an religiösen Fragen. Bekannt ist die Wichern-Schule aber auch für ihre Aktivitäten in Kunst, Musik und Sport.  Im schuleigenen Spiel- und Sportverein (SSW) erproben Schüler ihre Fähigkeiten in Sparten wie Badminton, Schach, Volleyball oder Judo.

Norddeutschlands größte evangelische Privatschule ist staatlich anerkannt und unterrichtet zurzeit rund 1.400 Schülerinnen und Schüler. Alle Leistungsanforderungen und Abschlüsse entsprechen denen an staatlichen Schulen. Finanziert wird die Schule nach dem Hamburger Gesetz für Schulen in freier Trägerschaft. Die Nordelbische Ev. Luth. Kirche gibt Zuschüsse, die Eltern zahlen ein monatliches Schulgeld.

  

© DAS RAUHE HAUS