Betreuung und Bildung für Menschen in und um Hamburg.

Verlag und Shop

Spendenprojekte. Sie bestimmen, wem Sie helfen.

Wenn Sie uns mit einer Geldspende generell unterstützen möchten, können Sie darauf vertrauen, dass wie Ihren Beitrag dort einsetzen, wo er am dringendsten gebraucht wird. Sie können aber auch ganz bestimmte Projekte mitfinanzieren und so selbst entscheiden, wohin Ihre Spende geht. Auf dieser Seite haben wir unsere aktuellen Projekte für Sie zusammengestellt

Haben Sie noch allgemeine Fragen zum Spenden, zur Überweisung oder zum Lastschriftverfahren? In unserem Bereich Spenderservice beantworten wir Ihnen die am häufigsten gestellten Fragen.

Spendenprojekte

Ansprechpartnerin:
Dr. Sylvia Nielsen

Beim Rauhen Hause 21
22111 Hamburg
Tel. 040 / 655 91-119
Fax 040 / 655 91-230
snielsen(at)rauheshaus.de 

Zukunft spenden mit dem Bildungsfonds

An der Wichern-Schule fördern wir Schülerinnen und Schüler ihren Begabungen gemäß und unterstützen sie dort, wo sie Hilfe brauchen. Neben der individuellen Förderung ist uns ein gutes Miteinander wichtig. Wer die Wichern-Schule besucht, erlebt Gemeinschaft und Unterstützung. Wir machen Kinder stark für einen guten Start ins Leben.

Grundlage unserer Arbeit ist unser christliches Menschenbild – dazu gehört auch, dass jeder Mensch die gleichen Chancen verdient. Wenn sich die finanzielle Situation von Familien verschlechtert, wird es manchmal unmöglich, das monatliche Schulgeld von 92 Euro aufzubringen. Der Staat zahlt für Privatschulen wie die Wichern-Schule nur 85 Prozent der staatlichen Schülerjahreskosten, so dass wir die fehlende Summe durch Schulgeld finanzieren müssen.

Wir möchten, dass Kinder auch dann unsere Schule besuchen, wenn ihre Eltern das Schulgeld nicht oder nur teilweise zahlen können. Damit wir weiterhin allen Kindern die gleichen Bildungschancen ermöglichen können, bitten wir Sie um Ihre Unterstützung. Mit Ihrer Spende für unseren Bildungsfonds spenden Sie Zukunft für unsere Schülerinnen und Schüler.

Ich möchte für den Bildungsfonds spenden.

 zur Übersicht Spendenprojekte

Hilfe für Flüchtlinge: Wir sind für die Kinder da.

Zahlreiche Familien sind auf der Flucht vor Bürgerkriegen, Leid und Zerstörung. In Deutschland hoffen sie auf eine Zukunft ohne Angst für ihre Kinder. In der Unterkunft in Hamburg-Billbrook haben 600 Menschen, die größtenteils aus Syrien kommen, ein neues Zuhause gefunden. Damit haben sie zwar ein Dach über dem Kopf, doch der Alltag in Deutschland ist ihnen in vielen Punkten zunächst noch fremd.

In Billbrook vor Ort
Das Rauhe Haus möchte Menschen, die in Hamburg Zuflucht suchen, unterstützen. Aus diesem Grund betreuen zwei unserer Sozialpädagogen die Flüchtlinge in der Unterkunft Billbrook.  Besonders wichtig sind uns dabei die Kinder. Über gemeinsame Aktivitäten kommen unsere Mitarbeiter auch mit den Eltern ins Gespräch und können so herausfinden, was sie beschäftigt und wo sie Hilfe brauchen.

Kontakte und Freunde finden
Während die Eltern mit der Bewältigung des fremden Alltags beschäftigt sind, kommen die Kinder manchmal zu kurz. Hier möchten wir mit unserem Projekt „Kinderzeit“ Entlastung bieten:  Mit der Unterstützung von Freiwilligen zeigen wir ihnen, wo sie in der Nachbarschaft Kontakte knüpfen und neue Freunde gewinnen können, zum Beispiel in einem Fußballverein. So werden die Kinder selbstbewusster und selbständiger – eine gute Perspektive für die ganze Familie. Ihre Spende hilft uns dabei, den Flüchtlingen einen guten Start in Hamburg zu ermöglichen.

Ich möchte für Flüchtlingskinder spenden.

 zur Übersicht Spendenprojekte

Unterstützung für Familien. Mehr Zeit für Kinder.

Wenn das Leben für Familien schwierig ist, dann kommen die Kinder oft zu kurz. Manche Eltern sind stark belastet, erschöpft vom schwierigen Alltag. Da bleibt oft nur  noch wenig Kraft für die Kinder. In dieser Situation wollen wir die Familien mit unserer Kinderzeit-Gruppe entlasten und unterstützen.

Hier stehen die Wünsche und Bedürfnisse der Kinder im Vordergrund. Denn sie brauchen Zeit und Orte, die für sie von der Schwere des Alltags befreit sind.  Das können Ausflüge und Exkursionen in der eigenen Stadt sein, Basteltreffen, ein Museumsbesuch oder eine Wochenend-Freizeit – all diese Aktivitäten sorgen dafür, dass diese Kinder sich entfalten und Zukunftsperspektiven für ihr Leben entwickeln können. 

Alle Aktivitäten der Kinderzeit-Gruppe finanzieren wir ausschließlich über Spenden. Mit Ihrer Unterstützung tragen Sie dazu bei, dass diese und andere Kinder auch zukünftig die Chance haben, ihren Weg im Leben zu finden.

Ich möchte "Kinderzeit" unterstützen.

zur Übersicht Spendenprojekte

© DAS RAUHE HAUS