Gott will uns nicht der Lust berauben,
er will uns Lust geben in Unendlichkeit.

Heinrich Seuse (1295-1366)