Sozialpsychiatrie

Eine eigene Normalität finden

Eine psychische Erkrankung kann jeden treffen, in jeder Lebenssituation. Manche benötigen in einer Krise nur eine kurze Zeit der Unterstützung, andere sind längerfristig auf Hilfe angewiesen, um wieder in die Normalität des Alltags zurückzufinden. Mit unserer langen Erfahrung, unserer Kompetenz und einem großen Netzwerk professioneller Partner verfügen wir über ein breites Angebot von passgenauen Hilfen.

Alte Muster aufbrechen, neue Perspektiven für das eigene Leben entwickeln: Unsere multiprofessionellen Teams setzen dafür ihre ganze Kompetenz und Erfahrung ein. Auch psychiatrieerfahrene Menschen werden beim Rauhen Haus einbezogen, um die Betreuung von Menschen mit psychischen Erkrankungen zu verbessern. Ihre Erkenntnisse aus dem Umgang mit eigenen schweren psychischen Krisen sind die Basis.

Menschen mit psychischer Erkrankung, die mit dem Gesetz in Konflikt geraten sind und nach einer Haftstrafe aus dem Maßregelvollzug entlassen werden, bieten wir die Möglichkeit der forensischen Nachsorge an.