Nachrichten

Kinder- und Jugendhilfe

„Ihnen zur Seite zu stehen, das ist wichtig.“

Rund 300 Pflegekinder werden vom Rauhen Haus betreut. Zu ihnen gehören auch Jonas und Emily, die seit elf Jahren bei Bernd und Marie Seeger*  leben.…

weiterlesen
Lehrerin steht am Tisch und spricht mit fünf Menschen mit Migrationshintergrund

Lebenswelten im Dialog

Fachkräfte, die mit der Vielfalt an kulturellen Prägungen und Glaubensvorstellungen vertraut sind, können diese Erfahrungen ressourcenorientiert in…

weiterlesen

Behutsame Lockerungen in der Corona-Krise

Die Corona-Krise stellt seit Wochen für alle eine große Belastung dar, auch für die Menschen im Rauhen Haus. Doch nun gibt es Lockerungen.

weiterlesen
Pastorin Ute Reckzeh, Seelsorgerin im Rauhen Haus

Ute Reckzeh ist die neue Seelsorgerin im Rauhen Haus

Zum 1. Juni übernimmt Pastorin Ute Reckzeh die Aufgabe als Seelsorgerin im Rauhen Haus.

weiterlesen

Neue Website zur Glaubens- und Kultursensibilität

Der Bezirk Hamburg-Mitte, die Stiftung Das Rauhe Haus und das Institut für konstruktive Konfliktaustragung und Mediation (ikm) haben die neue Website…

weiterlesen

Update: Unser Umgang mit dem Corona-Virus

Die Corona-Krise belastet auch die betreuten Menschen im Rauhen Haus. Die Mitarbeitenden sind besonders herausgefordert, den Alltag der Bewohner im…

weiterlesen
In der Klön-Bude sitzen eine ältere und eine jüngere Frau. Sie reden miteinander und legen ihre Hände aneinander.

Klön-Bude: Endlich wieder miteinander reden!

Die Bude steht, die Wege zu den beiden Eingängen sind mit Flatterband markiert - jetzt kann es losgehen.

weiterlesen
Die Klön-Bude steht vor dem Haus Weinberg. Zwei Menschen können in der Box miteinander sprechen.

Klön-Bude für Senioren wird eröffnet

Am Donnerstag, 7. Mai 2020, 15 Uhr, wird vor dem Pflegeheim Haus Weinberg ein besonderes Häuschen eingeweiht: die Klön-Bude.

weiterlesen

Hospizdienste bieten Sorgentelefon in Zeiten von Corona

Die beiden ambulanten Hospizdienste im Hamburger Osten und in Winterhude haben ab sofort ein Sorgentelefon eingerichtet.

weiterlesen

Umgang mit dem Corona-Virus

Die Corona-Krise belastet auch die betreuten Menschen im Rauhen Haus. Die Mitarbeitenden sind besonders herausgefordert, den Alltag der Bewohner im…

weiterlesen
Karin Nissen-Rizvani

Neue Leitung am Klabauter Theater

Am 1. März hat Prof. Dr. Karin Nissen-Rizvani die künstlerische Leitung des Klabauter Theaters übernommen. Die Dramaturgin folgt damit Dorothee de…

weiterlesen

Teilhabe mit Assistenz: Ulrike Stelljes neue Stiftungsbereichsleiterin

Seit 1. März hat sie die Leitung des Stiftungsbereiches Teilhabe mit Assistenz im Rauhen Haus übernommen.

weiterlesen
Prof. Dr. Siegfried X. Saerberg

Prof. Dr. Siegfried Saerberg übernimmt neu eingerichtete Professur für Disability Studies und Teilhabeforschung

Seit Februar 2020 hat Prof. Dr. Siegfried Saerberg die neu eingerichtete Professur für Disability Studies und Teilhabeforschung an der Ev. Hochschule…

weiterlesen

Das Rauhe Haus bei Aktivoli in der Handelskammer

Sich für eine gute Sache zu engagieren, kann Freiwillige und andere glücklich machen!

weiterlesen

Die kleinen Ziele zählen

Als Rentner wollte Claus Kleefeld eigentlich wieder die Welt bereisen. Doch vor zwei Jahren musste er nach einem Schlaganfall ins Haus Weinberg…

weiterlesen
Plakat zum Megamarsch um Hamburg herum.

Geht doch! Megamarsch Hamburg

100 Kilometer in 24 Stunden - Das Rauhe Haus ist mit einer inklusiven Staffel dabei!

weiterlesen
Amon Nirandorn, einer der Klabauter-Schauspieler, spielt in dem Stück "alle krank" einen Arzt.

Klabauter Theater zeigt: alle krank!

Das Klabauter Theater lädt am 23. Januar, 11.30 Uhr, zur offenen Probe von seinem neuen Stück ALLE KRANK ein.

weiterlesen
Hochschule

Neben dem Beruf an der Ev. Hochschule studieren

Zu den Bachelor- und Master-Studiengängen gibt es wieder Info-Veranstaltungen.

weiterlesen

Elternlotsen in Billstedt: Neuer Kurs startet am 20. Januar

Elternlotsen helfen Menschen bei der Orientierung im Stadtteil. Sie wissen, wo es einen Arzt gibt, wie das Kind einen Platz in der Kita bekommt und wo…

weiterlesen
Katja Zimmer von der Wichern-Schule, Vorständin Sabine Korb-Chrosch und Vorsteher Dr. Andreas Theurich haben den Wichernschen Adventskranz an Staatsrat Jan Pörksen übergeben.

Advent, Advent im Hamburger Rathaus

Am 1. Dezember, 14 Uhr, übergeben Pastor Dr. Andreas Theurich und Sabine Korb-Chrosch, beide Vorstand der Stiftung Das Rauhe Haus, einen Wichernschen…

weiterlesen
Die Kinderbischöfe Kira, Connor und Rike stehen im Ornat neben einem Tannenbaum.

Drei neue Kinderbischöfe: Rike, Connor und Kira

Rike Sonnenberg, Kira Hoffmann und Connor Slupkowski sind die neu gewählten Kinderbischöfe der Wichern-Schule. Am 5. Dezember werden sie von…

weiterlesen
Ansicht des Flyers des Ambulanten Hospizdienstes

Menschen am Ende des Lebens begleiten

Die beiden Ambulanten Hospizdienste im Hamburger Osten und Winterhude bieten ab Januar einen neuen Kurs für die Ausbildung in ehrenamtlicher…

weiterlesen
Der neue Vorsteher Pastor Dr. Andreas Theurich ist von Bischöfin Kirsten Fehrs in sein Amt eingeführt worden. Pastor Dr. Friedemann Green ist als Vorsteher entpflichtet worden.

Vorsteherwechsel im Rauhen Haus

Heute hat im Rauhen Haus der Wechsel im Amt des Vorstehers stattgefunden. Pastor Dr. Friedemann Green wurde in den Ruhestand verabschiedet und Pastor…

weiterlesen
Sechs neue Diakoninnen und Diakone sind eingesegnet worden.

Sechs neue Diakoninnen und Diakone

Am Sonntag, 8. September 2019, werden sechs Absolventinnen und Absolventen der Ev. Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie des Rauhen Hauses in das…

weiterlesen
Hamburger Bildungskiez

10. Hamburger Bildungskiez: Das Rauhe Haus ist dabei

Am Donnerstag, 5. September 2019 findet zum zehnten Mal der Hamburger Bildungskiez auf dem Gelände des Museums für Arbeit in Barmbek statt. Das Rauhe…

weiterlesen